Colorkey mit PS-CS3 und CS4


Als erstes öffnen wir ein Colorkey geeignetes Bild.

Dann in die Hintergrundebene klicken und diese duplizieren oder STRG + J drücken.

In der Ebenenpalette sieht es dann so aus.

Jetzt in der Ebenenpalette  die neu angelegte Ebene 1 ausblenden und die Hintergrundebene aktivieren.

Nun wandeln wir das Bild auf der Hintergrundebene in ein schwarzweiß Bild um.
Dazu gehen wir oben ins Menü zu Bild - Korrekturen - Schwarzweiß und klicken OK.

Nun sieht das Ganze so aus.

Jetzt die Ebene1 wieder sichtbar machen indem wir das Augensymbol anklicken und ein Klick in die Ebene 1 damit sie blau und damit jetzt aktiv ist.

Nun in der Werkzeugleiste die Vordergrundfarbe auf schwarz und die Hintergrundfarbe auf weiß stellen.
Mit den zwei kleinen Pfeilen kann man zwischen Vorder- und Hintergrundfarbe wechseln.

Dann wird oben im Menü über Ebene - Ebenenmaske - Alle einblenden eine Ebenenmaske erstellt.



Diese Ebenenmaske wird nun mit der Tastenkombination ALT + Zurücktaste in schwarz umgefärbt.
Achtung! Dies gelingt nur, wenn die Vordergrundfarbe auf schwarz steht.

Ab jetzt wird mit den Malwerkzeugen Pinsel und Buntstift, Deckkraft 100 gearbeitet .
Wir stellen die Vordergrundfarbe auf weiß um und malen in den Stellen, welche dann farbig erscheinen sollen.
Wenn man etwas zu viel erwischen sollte einfach die Vordergrundfarbe auf schwarz stellen und korrigieren.

Am besten das Bild zoomen und mit kleinen Werkzeugspitzen arbeiten, was die Bearbeitung von Kanten und Linien  erleichtert.

Und hier das Ergebnis.

Viel Spaß am Nacharbeiten.